Ute und Sabrina

Zweistimmige Gesänge bei Sunday Five: Ute kommt vom Jazz, Sabrina von Funk & Soul. Beide machen sich mit Sunday Five auf die Suche nach dem jazzigen Soul des Pop und poppigen Funk im Jazz. Das Ergebnis: charmanter Wohnzimmerpop mit rockigen Ausreißern.
Mit Mundharmonika, Frosch und Percussion setzt Ute freche Farbtupfer und Akzente. Sabrina singt derweil die schönsten Uuhs und Aahs.


Mathias

Liebhaber schöner Gitarren. Immer auf der Suche nach feinen Riffs, besonderen Klängen und außergewöhnlicher Musik. Kann ganz schön laut, aber auch ganz schön leise spielen. Ursprünglich E-Gitarrist, ist er für Sunday Five auf die Akustikgitarre gekommen.

Uvo

Erst Exil-Ostfriese, jetzt Exil-Hamburger. Versierter und verlässlicher Tiefton-Fels in der Brandung. Kann sofort alles mitspielen und komplizierte Arrangements auf knappe Zettel schreiben. Braucht einen eigenen Kabel-Roadie. Sunday Five ist das leise Gegenstück zu seiner Hamburger Rock Band.

Andreas

Cajon- und Congaspieler von Sunday Five. Ob an der wunderbaren Wohnzimmer-Conga, auf dem kraftvollen Cajon, an der originalen Kabassa oder mit dem goldenem Ei – seine minimalistische, feine und differenzierte Klangentfaltung auf engem Raum gibt der Musik den wohltuenden Puls. Und Gitarre-spielen kann er auch.